Wir bieten Effizienz

Stellplätze und Garagen repräsentieren durchschnittlich etwa 20 % der wohnungswirtschaftlichen Anzahl der Mietverträge, erwirtschaften dabei jedoch nur zwischen 1 und 2 % des Umsatzes eines Wohnungsunternehmens. Zudem sind Garagen und Stellplätze kleinteiliges Geschäft und somit aufwendig in Vermarktung, Betrieb und Verwaltung. Die Verwaltungskosten je Stellplatz sind in Relation zum Umsatz sehr hoch und übersteigen diesen sogar teilweise. Innerhalb traditioneller Kostenstrukturen sind Stellplätze und Garagen in der Regel nicht profitabel zu bewirtschaften.

Dadurch passen Stellplätze nicht optimal in die Organisations- bzw. Abwicklungsstruktur eines Wohnungsunternehmens und stehen oftmals – bei knappen Personal- und Budgetressourcen – in der fokussierten Betrachtung gegenüber dem Wohnungsbestand deutlich zurück.

Die Lösung für diese komplexe Problemstellung liegt in der Steigerung der Mieterlöse, der Reduzierung der Bewirtschaftungskosten und in der Verbesserung des optischen Erscheinungsbilds.

Ihre Vorteile

Ist-Miete um 25 % steigern
Bewirtschaftungskosten halbieren
Mietauslastung maximieren
Sicherheit und Attraktivität erhöhen